Close
BaFin-Merkblatt zu Nachhaltigkeitsrisiken

Dr. Tilman Schultheiß
Rechtsanwalt

Bank- und Kapitalmarktrecht
|

BaFin-Merkblatt zu Nachhaltigkeitsrisiken

Die BaFin hat im Dezember 2019 ein Merkblatt vorgelegt, das sich mit Nachhaltigkeitsrisiken in der Bankenbranche befasst. Namentlich geht es um Nachhaltigkeitsrisiken, die aus der Geschäftstätigkeit der Kreditinstitute resultieren.

Als ein Bestandteil des Risikomanagements, zu welchem bislang insbesondere das Kreditausfall- und das Marktrisiko zählte, soll künftig auch das Nachhaltigkeitsrisiko zählen. Etwaige Nachhaltigkeitsrisiken müssen nunmehr in den schriftlichen Risikomanagementrichtlinien ausdrücklich berücksichtigt werden.

Es ist zu erwarten, dass das derzeit noch recht konturenlose Thema Nachhaltigkeit nicht nur als attraktive Werbeetikette für die Produktseite Bedeutung entfaltet, sondern zunehmend auch als ein Faktor, der z. B. Aussagekraft für die Tragfähigkeit des eigenen Geschäftsmodells entfaltet. Diese Wechselwirkung erscheint zwangsläufig, ist aber als Faktor bei dem Risikomanagement und auch dessen Kontrolle durch die Aufsicht nicht unproblematisch, fehlt es doch nach wie vor an einer hinreichend klar konturierten Ausgestaltung. Hier ist mehr Klarheit von Seiten des Gesetzgebers wünschenswert.

2020.01.15-BaFin-Merkblatt.pdf (27 Downloads)
Close