Close
Erste Bußgelder bei Verstößen gegen die DSGVO noch 2018 erwartet

Max Kirschhöfer
Rechtsanwalt

Datenschutz
|

Erste Bußgelder bei Verstößen gegen die DSGVO noch 2018 erwartet

Seit dem 25.05.2018 sind in der gesamten Europäischen Union die Vorschriften der DSGVO unmittelbar anzuwenden, was bei den betroffenen Unternehmen zu einem nicht unerheblichen organisatorischen Aufwand führte und führt, zumal Verstöße gegen die neuen datenschutzrechtlichen Vorschriften mitunter empfindliche Geldbußen nach sich ziehen können.

Eben solche Geldbußen stellte der EU-Datenschutzbeauftragte, Giovanni Buttarelli, in einem Reuters-Interview, noch für das laufende Jahr in Aussicht.

Diese Ankündigung sollte all denjenigen Unternehmen, die bislang die Vorgaben der DSGVO nicht oder nicht vollständig umgesetzt haben, Anlass geben, die Datenschutzkonformität des Unternehmens schnellstmöglich herbeizuführen.

2018.10.12-Erste-Bußgelder-bei-Verstößen-gegen-die-DSGVO-noch-2018-erwartet.pdf (76 Downloads)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close