Close
Erstes Bußgeld wegen Verstoß gegen die DSGVO in Baden-Württemberg

Max Kirschhöfer
Rechtsanwalt

Datenschutz
|

Erstes Bußgeld wegen Verstoß gegen die DSGVO in Baden-Württemberg

Der LfDI Baden-Württemberg hat am 21.11.2018 erstmals ein Bußgeld wegen eines Verstoßes gegen die DSGVO verhangen.

Bei dem betroffenen Unternehmen wurden ausweislich einer Pressemitteilung der Behörde vom 22.11.2018 Nutzerdaten (E-Mail-Adressen und Passwörter) entwendet. Die Passwörter seiner Kunden hatte das betroffene Unternehmen im Klartext gespeichert, womit es nach Auffassung der Behörde gegen seine Pflicht aus Art. 32 Abs. 1 lit. a DSGVO verstoßen hat.

Weil das Unternehmen an der Aufklärung des Falles mitgewirkt hat, hat die Behörde ein „glimpfliches“ Bußgeld i.H.v. € 20.000,00 verhängt.

2018.11.22-Erstes-Bußgeld-wegen-Verstoß-gegen-die-DSGVO-in-Baden-Württemberg.pdf (6 Downloads)
Close